portuguêsdeutsch
© Paulo Gurgel Valente

Hommage an Clarice Lispector (1920–1977)

Samstag, 09. Dezember 2017, 19 Uhr

„...mir scheint, dass Verstehen keine Frage der Intelligenz ist, sondern davon, dass man etwas fühlt, dass man in Verbindung tritt.“

 

Clarice Lispector (1920–1977) gilt als eine der wichtigsten weiblichen Stimmen der brasilianischen Literatur des 20. Jahrhunderts und genießt in Brasilien bis heute Kultstatus. Anlässlich ihres 40. Todestags ehren wir die Autorin mit einer Lesung auf Portugiesisch und Deutsch und führen ein Werkstatt-Gespräch mit Luis Ruby und Konstantin Lannert.

 

Eintritt frei

 

Rroom

Lothringer 13

Lothringer Str. 13

81667 München

www.lothringer13.de

 

Eine Veranstaltung von LUSOFONIA e.V. mit freundlicher Unterstützung des Kulturreferats der LH München

mehr...